wissen.de Artikel

Auf glühenden Kohlen sitzen

Quelle: Wahrig, Deutsches Wörterbuch; Wahrig, Herkunftswörterbuch; Duden, Redewendungen

Wer voller Unruhe auf etwas wartet und mit einer zeitlichen Verzögerung oder einem anderen Hindernis rechnet, sitzt auf Kohlen. Die Wendung soll schon im 17. Jahrhundert aufgetaucht sein. Sie bezieht sich wahrscheinlich auf eine mittelalterliche Foltermethode.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren