wissen.de Artikel

Brauer/in

Hopfen und Malz

Aufgaben und Tätigkeiten

Die Aufgabe des Brauers ist es, den gesamten Brauprozess zu steuern und zu überwachen: vom Einkauf der Rohstoffe bis zur Abfüllung des Bieres. Die Bewertung von Gerste, Weizen oder Hopfen gehört ebenso dazu wie die Bereitung von Malz, der Einsatz von Hilfsstoffen oder die Wartung und Bedienung von Brau- und Abfüllanlagen. Der Brauer verbindet Tradition und Moderne, denn er rührt die Maische heute nicht mehr per Hand im Kessel an, sondern steuert sämtliche Produktionsabläufe mit Hilfe hochmoderner Computertechnologie. Um die Qualität des Lebensmittels Bier sicherzustellen, sind Kenntnisse in Mikrobiologie und Botanik, in Biochemie und Analytik unerlässlich. Deshalb müssen sich Brauer und Mälzer in den Bereichen Energieversorgung, Umweltschutz und Hygiene auskennen. Und damit das Bier nicht nur schmeckt, sondern sich die Herstellung auch rechnet, braucht es betriebswirtschaftliches Know-How.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

Brauer arbeiten in Brauereien. Ihre Arbeitsmarktchancen sind gut, auch international. Wegen der Qualität des deutschen Bieres und des hohen technischen Standards der Brauereien sind in Deutschland ausgebildete Brauer geschätzte und begehrte Experten in der ganzen Welt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Durch die Teilnahme an entsprechenden Lehrgängen oder Kursen ist die Weiterbildung zum Meister. Ein Studium zum Diplom-Braumeister bzw. Brauingenieur ist ebenfalls möglich.

Ähnliche Berufsbilder und Synonyme

Verwandte Berufsbilder sind Lebensmitteltechniker, Ökotrophologe oder Molkereifachmann.

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Neben einer abgeschlossenen Schulbildung sind Verständnis für technische Zusammenhänge, eine rasche Beobachtungsgabe, Konzentrationsfähigkeit und schnelle Reaktion gefragt.

Ausbildung

Die dreijährige Ausbildung zum Brauer oder Mälzer erfolgt in Betrieb und Berufsschule. Die Ausbildung beinhaltet sämtliche Details der Bierproduktion. Dazu gehören die Auswahl der Rohstoffe, die Produktion und Abfüllung sowie die anschließende Qualitätsprüfung und Fehlerbehebung.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren