wissen.de
Total votes: 119
wissen.de Artikel

Das Mädchen Rosemarie

Der Krimi aus dem Wirtschaftswunder

Im November 1957 wird Rosemarie Nitribitt in ihrem Appartement in Frankfurt tot aufgefunden. Es handelt sich zweifelsfrei um einen Mord, doch Täter und Motiv bleiben Spekulation.

Zu den Sensationen und Spekulationen, die der gewaltsame Tod eines Callgirls in der deutschen Wirtschaftswunder-Republik auslöst, gehört neben dem sagenhaften Reichtum, den Rosemarie Nitribitt mit ihrem Beruf als "Model" in kürzester Zeit anhäuft, auch ein Notizbuch, das eine detaillierte Kundendatei enthalten soll. Zwar taucht dieses Buch niemals auf, doch gilt als sicher, dass die Freier der Edelprostituierten zu den Spitzen aus Wirtschaft und Politik zählen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 119