wissen.de Artikel

Die Vista-Nachfolge

Bei Windows 7 hat sich im Vergleich zum Vorgänger Vista viel getan. Dabei hat sich das Erscheinungsbild nicht grundlegend verändert, die echten Neuerungen finden eher in den Tiefen des Betriebssystems statt. Dennoch kommt auch die Optik nicht zu kurz. FTD.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Financial Times Deutschland

Klar wird schnell: Windows 7 bietet das, was Vista hätte sein sollen. Viele Nutzer waren nach dem Marktstart des Vorgängerprogramms verärgert, weil es umständlich zu bedienen war und höhere Hardwareanforderungen stellte.

Viele Privat- und Firmenkunden schoben den Umstieg auf. Microsoft sah sich sogar gezwungen, den Support für Windows XP zu verlängern. Einige Händler boten Vista-PC mit Downgrade-Möglichkeit auf XP an. Dieses Desaster muss Microsoft bei Windows 7 verhindern.

Bei Windows 7 hat sich im Vergleich zum Vorgänger Vista viel getan. Dabei hat sich das Erscheinungsbild nicht grundlegend verändert, die echten Neuerungen finden eher in den Tiefen des Betriebssystems statt. Dennoch kommt auch die Optik nicht zu kurz.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren