wissen.de Artikel

Digitale Bohème

von Michael Fischer, wissen.de

Die beiden Autoren Holm Friebe und Sascha Lobo beschreiben in ihrem Buch "Wir nennen es Arbeit" die Arbeitswelt der "Digitalen Bohème":  Als Digitale Bohème bezeichnen sie Kreative oder Selbstständige, die mit Hilfe neuer Technologien in Kollektiven zusammenarbeiten, und allgemein – wie es im Untertitel des Buches heißt – das "Intelligente Leben jenseits der Festanstellung".

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon