wissen.de
Total votes: 82
wissen.de Artikel

Eisenbahnzeiten brechen an

Höchste Eisenbahn

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Wir müssen gar nicht weit zurückblicken, um festzustellen, dass es bei uns wohl geordnet und bequem zugeht auch im Hinblick auf die Zeit. Denn noch im 19. Jahrhundert herrschte ein wahres Chaos an unterschiedlichen Ortszeiten und Länderzeiten. In den USA gab es 1860 noch 300 Lokalzeiten.

Schmerzhaft deutlich wurde das aber erst durch die Beschleunigung des Reiseverkehrs. Dass es in Königsberg 12.22 Uhr und in Aachen 11.24 Uhr war, wenn es in Berlin 11.53 Uhr war, störte nicht, solange nur Wanderer, Reiter und Kutschen unterwegs waren. Man brauchte selbst für kurze Strecken Stunden oder gar Tage, auf Minuten kam es nicht an.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 82