Wahrig Fremdwörterlexikon

Ayurveda

Ayur|ve|da
[ve:] m.; od. s; unz.
Sammlung der bedeutendsten Lehrbücher der altindischen Medizin (bei der ärztlichen Behandlung werden überwiegend pflanzl. Arzneien angewendet); oV Ayurweda
[Sanskrit, »Heilkunst« < ayur »Leben« + veda »Wissen«]

Das könnte Sie auch interessieren