wissen.de Artikel

Insektensterben: Viele Schmetterlingsarten sind vom Aussterben bedroht

SAT.1, 09.07.2020

Schockierende Zahlen aus Deutschland: Nach Auskunft des Bundesamtes für Naturschutz in Bonn sind 60 Schmetterlingsarten bereits ausgestorben, hunderte weitere sind stark gefährdet, darunter Allerweltsarten wie zum Beispiel das Tagpfauenauge oder die Kohlweißlinge.

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren