wissen.de Artikel

Ist das Tote Meer wirklich tot?

Zwischen Jordanien und Israel liegt das Tote Meer. Es wird deshalb als »tot« bezeichnet, weil in seinem Wasser bis auf wenige Algen und Bakterien kaum Leben existiert. Denn das Wasser des Toten Meeres ist zehnmal salziger als anderes Meerwasser. Die Mineralien und Salze des Toten Meeres haben eine besondere Heilkraft.

Wusstest du, dass du im Toten Meer deine Arme und Beine aus dem Wasser strecken kannst ohne unterzugehen? Da Salz die Dichte des Wassers erhöht, ist der Auftrieb im Toten Meer besonders stark.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren