wissen.de
KALENDER
Washington: Der Senat, in dem die Republikaner 55 und die Demokraten 45 Sitze haben, spricht Präsident Bill Clinton von den Vorwürfen des Meineids und der Behinderung der Justiz in der Affäre um die ehemalige Praktikantin Monica Lewinsky frei. Das von den Republikanern betriebene Amtsenthebungsverfahren ist damit gescheitert. Der Anklagepunkt Meineid wird mit 55 gegen 45 Stimmen zurückgewiesen wird, beim Anklagepunkt Behinderung der Justiz lautet das Ergebnis 50 zu 50. Für die Absetzung Clintons hätte es einer Zweidrittelmehrheit bedurft.