wissen.de
KALENDER
Wiesbaden: Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hat das deutsche Staatsdefizit im Jahr 2004 zum dritten Mal in Folge die erlaubte Drei-Prozent-Grenze des Bruttoinlandsprodukts (BIP) überschritten. Die Marke lag bei 3,9%. Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) bleibt mit aufgenommenen Krediten in Höhe von 39,5 Mrd. knapp unterhalb des Schuldenrekords seines CSU-Vorgängers Theo Waigel. Er hatte 1996 Schulden in Höhe von umgerechnet 40,1 Mrd. gemacht.