wissen.de
KALENDER
München: Der mutmaßliche Mörder der zwölfjährigen Carla aus dem bayerischen Wilhermsdorf wird mit Hilfe des sog. genetischen Fingerabdrucks überführt. Das Mädchen war am 22. Januar überfallen, sexuell missbraucht und kopfüber in einen Weiher geworfen worden. Es starb nach fünftägigem Koma im Krankenhaus.