wissen.de
KALENDER
Rom: Die Krise der italienischen Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi ist vorerst beigelegt. Drei Tage nach dem Ausscheren der Christdemokraten (UDC) und der Neuen Sozialistischen Partei aus der Vier-Parteien-Koalition einigten sich die Partner auf die Bildung einer neuen Regierung mit Berlusconi an der Spitze.