wissen.de
KALENDER
Eine in Köln gegründete gemeinnützige Aktiengesellschaft für Wohnungsbau will mit einem Kapital von 800 000 Mark zur Schaffung von Wohnraum für arme Bevölkerungsschichten beitragen. An der Wohnungsbaugesellschaft beteiligt ist neben privaten Gesellschaftern auch die Stadt Köln mit einem Kapital von 600 000 Mark.