wissen.de
KALENDER
Hannover: Erstmals kommt in Deutschland ein Mensch durch ein mit Tollwut infiziertes Transplantationsorgan ums Leben. In der Medizinischen Hochschule in Hannover (MHH) verstirbt eine Frau, der am 1. Januar eine mit dem tödlichen Virus infizierte Lunge verpflanzt worden war.