wissen.de
KALENDER
Berlin: Die 19 deutschen Kernkraftwerke sollen in der Regel nach einer Laufzeit von 30 Jahren vom Netz gehen. Auf diese Verhandlungslinie mit der Wirtschaft verständigen sich die zuständigen Fachminister bei einem Treffen mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD).