wissen.de
KALENDER
In China führt die sog . Nanking-Regierung, die in den Händen der Nationalchinesischen Volkspartei Kuomintang (KMT) ist, eine Gewaltentrennung durch. Der seit 1928 regierende Präsident Chiang Kai-shek behält die Leitung der Zivilgewalt inne, Yen Hsi-schan übernimmt von ihm den Oberbefehl über die Streitkräfte.