wissen.de
KALENDER
In Quito findet unter Führung des ecuadorianischen Präsidentschaftskandidaten Emilio Estrada eine Massendemonstration gegen den Vorschlag der USA statt, die Galapagosinseln auf 99 Jahre zu pachten. Im Zusammenhang mit dem Bau des Panama-Kanals wollen die Vereinigten Staaten den strategisch wichtigen Archipel erwerben. Dem amtierenden Präsidenten von Ecuador, Eloy Alfaro, wirft die Opposition vor, die Inselgruppe heimlich verpachten zu wollen.