wissen.de
KALENDER
Berlin: Das von Schließung bedrohte Waggonbauwerk in Ammendorf bei Halle (Sachsen-Anhalt) ist vorerst gerettet. Der Chef des kanadischen Bombardier-Konzerns, Laurent Beaudoin, erklärt in einem Gespräch mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), das Werk mit rund 850 Beschäftigten größtenteils zu erhalten. Bombardier hatte erst im November 2001 angekündigt, es wolle zwei Standorte in Ostdeutschland aufgeben und mehr als 1100 Stellen streichen.