wissen.de
KALENDER
In Brest-Litowsk wird der Friedensvertrag zwischen der Sowjetregierung und den Mittelmächten Deutsches Reich, Österreich-Ungarn, Bulgarien und Osmanisches Reich geschlossen. Durch die von den Mittelmächten diktierten Vertragsbedingungen verliert Russland über 25% seiner Bevölkerung und etwa 27% seines wirtschaftlich nutzbaren Landes.