Kalender

31. Juli 1942

Um dem häufigen Arbeitsplatzwechsel in der Rüstungsindustrie gegenzusteuern, erlässt der Bevollmächtigte für den Arbeitseinsatz im Deutschen Reich, Fritz Sauckel, eine Verordnung gegen "Abwerbung sowie das Fordern zu hoher Arbeitsentgelte".