wissen.de
KALENDER
Bei den Kongresswahlen in den USA erobern die Demokraten die 1980 verlorene Mehrheit im Senat zurück und bauen ihre bereits seit 1954 bestehende Mehrheit im Repräsentantenhaus aus. Bei den Gouverneurswahlen verzeichnen hingegen die Republikaner überraschende Gewinne, vor allem in den Südstaaten. 26 demokratische Senatoren stehen nunmehr 24 Republikanern gegenüber.