wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Nationlversammlung

seit dem französischen Beispiel von 1789 eine vor allem zum Zweck der Verfassunggebung bestellte Volksvertretung (Frankfurter Nationalversammlung, Weimarer Nationalversammlung); in einigen Ländern auch die parlamentarische Gesamtrepräsentation (Frankreich, 3. Republik) oder die Abgeordnetenkammer (Frankreich, 4. und 5. Republik).
Frankfurter Nationalversammlung
Frankfurter Nationalversammlung
Die Frankfurter Nationalversammlung war das erste frei gewählte gesamtdeutsche Parlament, das vom 18. 5. 1848 bis zum 29. 5. 1849 in der Paulskirche zu Frankfurt am Main tagte.
Total votes: 0