Lexikon

Alexnder I. Pawlowitsch

Alexander I. Pawlowitsch
Alexander I. Pawlowitsch
Zar von Russland 18011825, * 23. 12. 1777 St. Petersburg,  1. 12. 1825 Taganrog; reformierte den Staatsapparat (1802 Ersetzung der Kollegien durch persönlich verantwortliche Ressortminister, 1810 Gründung des Reichsrats), jedoch wurden die Verfassungsentwürfe M. Graf Speranskijs (1809) und Nowosilzews (1819) nicht verwirklicht. Von Schweden erkämpfte er 1809 Finnland, von den Türken 1812 Bessarabien. Der Sieg über Napoleon (1812/13) brachte Alexander an die Spitze der 3. Koalition gegen Frankreich und ließ ihn als Befreier Europas erscheinen. Unter dem Einfluss mystisch-konservativer Strömungen wurde Alexander zum Initiator und Mitbegründer der 1815 in Paris geschlossenen Heiligen Allianz.
Klimagas
Wissenschaft

Einfangen und einsperren

Weltweit haben Forscher Techniken entwickelt, um CO2 einzufangen und dauerhaft zu binden. In Deutschland waren sie bislang verpönt, doch auch hier soll nun der rechtliche Rahmen für ihren Einsatz geschaffen werden. von HARTMUT NETZ Die klimaneutrale Zukunft der Zementindustrie beginnt in Brevik, 150 Kilometer südlich der...

forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Die Entdeckung der Langsamkeit

Schnecken sind langsam, Faultiere auch. Das wird jeder Mensch so sehen, weil er sich selbst als Bezugsrahmen nimmt. Und weil er die Leistungen und Qualitäten anderer Lebewesen aus menschlicher Perspektive bewertet. Diese anthropozentrische Sichtweise schleicht sich immer wieder auch in die Wissenschaft ein. So teilte vor Kurzem...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon