wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Allh

[arabisch, Gott]
der einzige Gott im Islam. Allah galt in Arabien bereits in vorislamischer Zeit als höchster Gott; er wurde von Mohammed zur einzigen Gottheit erklärt, zum alleinigen Schöpfer, Erhalter und Richter der Welt erhoben; im Koran steht vor allem seine Barmherzigkeit im Mittelpunkt. Im Gegensatz zur Funktion Jesu im Christentum ist Mohammed ausschließlich Gesandter Allahs, da dieser niemals einen Sohn haben oder mit etwas Menschlichem verglichen werden könne; daher kennt der Islam auch keine bildlichen Darstellungen seines Gottes. Weil nichts getrennt von Allah ist oder unabhängig von ihm bestehen kann, unterliegt zwangsläufig auch der politische Bereich religiösen Vorschriften und Geboten, was die enge Verbindung von Staat und Religion in fast allen islamischen Ländern erklärt.
Total votes: 31