Lexikon

Deutsches Jazzfestival Frankfurt

vom Jazzmusiker Horst Lippmann 1953 gegründetes Festival, das er ab 1955 gemeinsam mit dem Konzertveranstalter Fritz Rau produzierte mit dem Ziel, deutschen Jazz und deutsche Jazzmusiker zu präsentieren; nach eigenen Angaben das älteste regelmäßig stattfindende Jazzfestival weltweit; machte Musiker wie Carlo Bohländer, Christof Lauer, Klaus Doldinger, Albert und Emil Mangelsdorff international bekannt. Im Lauf der Zeit spezialisierten sich die Veranstalter darauf, kulturübergreifend deutschen Interpreten europäische und außereuropäische Jazzmusiker gegenüberzustellen. Seit 1984 ist der Hessische Rundfunk Veranstalter des Festivals.
Gale-Ausschnitt-21468_pia22210.jpg
Wissenschaft

Algen und Pilze auf dem Mars?

Seltsame Strukturen auf vielen Fotos der NASA-Rover geben Anlass zu Spekulationen über außerirdisches Leben. von RÜDIGER VAAS Als der Dresdner Geologe Ernst Kalkowsky 1908 vermutete, bestimmte geschichtete und knollige Steine im rund 250 Millionen Jahre alten norddeutschen Buntsandstein wären durch Lebewesen gebildet worden,...

xxAdobeStock_482752508.jpg
Wissenschaft

Clevere Technik für eine nachhaltige Zukunft

Der Epochenwandel droht die Welt zu überfordern: Kraftwerke, Gebäude und Verkehr müssen auf erneuerbare Energien umgestellt werden, die Industrie auf Ressourcenschonung, die Landwirtschaft auf Nachhaltigkeit. Hilfe kommt von Maschinen mit Künstlicher Intelligenz. von ULRICH EBERL Vor 265 Jahren beschrieb der Naturforscher Carl...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon