Lexikon

Mangelsdorff

Albert, deutscher Jazzmusiker (Posaune, Bandleader), * 5. 9. 1928 Frankfurt am Main,  25. 7. 2005 Frankfurt am Main; Bruder von Emil Mangelsdorff; trat mit eigenen Bands und als Solist auf; gehörte seit Ende der 1950er Jahre zu den prägenden Vertretern des deutschen Jazz, besonders des Cool Jazz und Free Jazz; entwickelte eine mehrstimmige Spielweise, mit der er als erster Musiker Akkorde auf der Posaune spielte, indem er eine Note blies und eine weitere darübersang („multiphonisches Spiel“).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender