wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Eignungsuntersuchung

Psychologie
Anwendung von Verfahren zur Ermittlung geeigneter Leute für bestimmte Anforderungen bzw. eines passenden Aufgabenbereichs für einen bestimmten Menschen. Durch Erforschung von Begabung, Interessen und Persönlichkeit liefert die Eignungsuntersuchung zusätzliche Beurteilungskriterien (z. B. neben Bewerbungen, Zeugnissen, Referenzen, ärztlichen Gutachten). Die Eignungsuntersuchung umfasst hauptsächlich Verhaltensbeobachtung, Exploration, psychodiagnostische Tests, Schrift- und Arbeitsproben. Berufsberatung.
Total votes: 59