Daten der Weltgeschichte

15. 3. 493, Ostgotenreich unter Theoderich

Italien

Gründung des Ostgotenreichs: Der Ostgotenkönig Theoderich der Große erschlägt Odoaker, den germanischen (westgotischen) König in Italien, nur zehn Tage nach einem Friedensabkommen und begründet das Ostgotenreich mit der Hauptstadt Ravenna (Anerkennung durch Byzanz 497). Zur Verwaltung seines Herrschaftsgebietes zieht der neue Regent römische Staatsmänner und Gelehrte als Berater und Hofbeamte heran. Freundschaftliche Beziehungen zu den anderen Germanenstämmen versucht Theoderich durch eine entsprechende Heiratspolitik zu erreichen.

Doppelsternsysteme wie CPD −29 2176 sind eine kosmische Besonderheit. Davon gibt es in der Milchstraße gegenwärtig wohl nur ein Dutzend. Und sie bereichern das All: etwa mit Gold und Platin. ©NOIRLab/NSF/AURA/J. da Silva/Spaceengine
Wissenschaft

Sanfte Supernova

Massereiche Sterne enden in einer Explosion, ihr Kern kollabiert zu einem Neutronenstern. Jetzt haben Astronomen eine Ausnahme von dieser Regel entdeckt.

Der Beitrag Sanfte Supernova erschien zuerst auf wissenschaft....

forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Konvergent oder kontingent?

Auf der Suche nach Antworten auf die wirklich großen Fragen passiert es oft, dass verschiede Theorien miteinander wetteifern. Wetteifern deswegen, weil sie nach klarem Entweder-oder-Schema vermeintlich nicht unter einen Hut zu bringen sind. Dabei lassen große Fragen gerade in der Biologie häufig auch mehrere Antworten...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon