wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Fischer

Ernst, österreichischer Schriftsteller und Politiker, * 3. 7. 1899 Komotau,  1. 8. 1972 Deutschfeistritz, Steiermark; ab 1920 Sozialist, ab 1934 Kommunist; 19341939 Emigrant in Prag, dann in Moskau; 1945 Erziehungsminister in der provisorischen Regierung der 2. Republik Österreich; 19451959 Mitglied des Nationalrats; 19461969 Mitglied des Zentralkomitees der KPÖ. 1969 wurde Fischer aus der KPÖ ausgeschlossen, weil er sich scharf gegen die Besetzung der Tschechoslowakei durch Truppen des Warschauer Pakts im August 1968 aussprach; verfasste Gedichte, politische Dramen und Essays zur Literaturgeschichte.
Total votes: 36