Lexikon

Fischer

Fischer, Hans
Hans Fischer
Hans, deutscher Chemiker, * 27. 7. 1881 Höchst am Main,  31. 3. 1945 München; stellte den Blutfarbstoff (Hämin) synthetisch dar und führte Untersuchungen zur Synthese des Blattfarbstoffs (Chlorophyll) durch; Nobelpreis 1930.

Weitere Artikel auf wissenschaft.de

Das könnte Sie auch interessieren