wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Friedensvertrag

eine feierliche Abmachung zwischen Krieg führenden Staaten, die nicht nur die Beendigung der Feindseligkeiten feststellt und zur Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen führt, sondern als Hauptinhalt die zukünftigen Beziehungen der Kriegsgegner festlegt. Dem Friedensvertrag geht in der Regel ein Waffenstillstand mit der gegenseitigen Verpflichtung zur Einstellung aller kriegerischen Maßnahmen voraus. Der Friedensvertrag enthält die meist einseitig zu Lasten des Besiegten gehenden Friedensbedingungen des Siegers.
Total votes: 18