wissen.de
You voted 3. Total votes: 39
LEXIKON

Großgrundbesitz

Grundbesitz, dessen flächenmäßige Ausdehnung über die durch Klima und Bodenverhältnisse bedingte Größe eines normalen Bauernhofs hinausgeht; als untere Grenze des Großgrundbesitzes werden in Deutschland 100 oder 150 ha angenommen.
You voted 3. Total votes: 39