Lexikon

Grundrechte

die Rechte des Einzelnen gegenüber Inhabern öffentlich-rechtlicher Macht, wie sie meist durch die Verfassung verbürgt sind; als allgemeine, überpositive, naturrechtliche, existenzielle Rechte (Menschenrechte) aufgefasst. Grundrechte sind Freiheitsrechte, politische Rechte, Rechte auf Gleichheit und soziale Grundrechte auf Leistungen des Staates (z. B. auf Arbeit, Bildung, Wohnung, Erholung und soziale Fürsorge). Nach dem GG binden die in Art. 117, 33, 38, 101, 103 und 104 festgelegten Grundrechte und grundrechtsartigen Rechte alle Staatsorgane unmittelbar. Die Grundrechte des GG können nur z. T. (z. B. Freiheit der Person und der Berufsausübung, Meinungs- und Versammlungsfreiheit, Postgeheimnis, Freizügigkeit) und nur durch allgemeines Gesetz eingeschränkt werden, ihre unmittelbare Wirkung niemals (legal) beseitigt werden. In
Österreich
sind die Grundrechte gewährleistet im Bundes-Verfassungsgesetz. Bestimmungen über die Menschenrechte sind auch im Staatsvertrag vom 15. 5. 1955 enthalten (Art. 6). Auch in der
Schweiz
haben die meisten Grundrechte Verfassungsrang; sie sind u. a. in Art. 8, 9, 37, 39, 15, 72 der Bundesverfassung gewährleistet.
Im Experiment „Touching Surfaces“ hat Matthias Maurer ‧verschieden behandelte Oberflächen berührt. Es dient der Entwicklung antimikrobieller Materialien für die Raumfahrt.
Wissenschaft

»Wir stehen am Anfang von etwas Großem«

ESA-Astronaut Matthias Maurer über seine Zeit auf der ISS und die Zukunft der Raumfahrt. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Herr Dr. Maurer, Sie kommen gerade von der letzten Blutabnahme im Nachgang zu Ihrer Mission Cosmic Kiss. Wie fühlt es sich an, ein Versuchskaninchen zu sein? Ich mag es eigentlich nicht, wenn man mir...

Gehirn, Nervensystem, Kind
Wissenschaft

Geerbter Schutz

Der Mensch ist ein Erfolgsmodell der Evolution. Genetische und neurobiologische Schutzfaktoren helfen uns, mit Stress und Schicksalsschlägen fertig zu werden. von CHRISTIAN WOLF Oliver Brendel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Stehaufmännchen. Er ist Mitte 30, als er spürt, wie er nach und nach die Kontrolle über seine Arme...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch