Lexikon

Hentrich

Helmut, deutscher Architekt, * 17. 6. 1905 Krefeld,  7. 2. 2001 Düsseldorf; wegweisend für den Geschäfts- und Verwaltungsbau in Deutschland, notwendiger Funktionalismus ohne auf moderne Bautechniken zu verzichten, schaffte ein Höchstmaß an harmonischer Durchgestaltung in Form von Stahl- und Glaskuben. Hauptwerke: Thyssenhaus, Düsseldorf, 19571960; Europa Center, Berlin, 19641968; Ruhr-Universität, Bochum, 19611974; Tonhalle, Düsseldorf 19711978; Deutsch-Japanisches Center, Düsseldorf, 1978.
Lebensende, Vorsorge
Wissenschaft

»Wir müssen fragen – und zuhören«

Am Lebensende werden Menschen altruistisch, sagt der international renommierte Palliativmediziner Gian Domenico Borasio.

Der Beitrag »Wir müssen fragen – und zuhören« erschien zuerst auf wissenschaft.de...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Globale Überreichweiten

Das Globale scheint im Trend zu sein – auch wenn Wirtschaft und Politik das dazugehörige Prinzip allmählich überreizt zu haben scheinen und sich mehr dem Nationalen zuwenden. Dafür haben jetzt die historischen Wissenschaften das Thema entdeckt, wie sich an dem 2022 erschienenen Buch „Neue Horizonte“ des britischen Autors James...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon