Lexikon

Hermann I.

Hermann von Salm
deutscher Gegenkönig 10811088,  28. 9. 1088; von einer Gruppe sächsischer und schwäbischer, päpstlich gesinnter Fürsten zum Gegenkönig Heinrichs IV. gewählt, konnte sich jedoch trotz eines Siegs bei Bleichsfeld (1086) gegen den König nicht durchsetzen. Als die sächsischen Großen sich Heinrich unterwarfen, gab er den Kampf auf.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren