wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Kapitl

Betriebswirtschaftslehre
die auf der Passivseite der Bilanz aufgeführten Finanzierungsquellen für die Vermögensgegenstände eines Betriebs, bestehend aus Eigenkapital und Fremdkapital; im engeren Sinn das von den persönlich haftenden Inhabern eines Personenunternehmens zur Verfügung gestellte Kapital.
Total votes: 15