wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Kopplung

Musik
eine Vorrichtung an Tasteninstrumenten (Orgel, Harmonium), die beim Niederdruck einer Taste eine oder mehrere weitere Tasten mitzunehmen erlaubt. Dabei kann es sich um die höhere oder tiefere Oktave des gespielten Tons handeln oder um die gleiche Taste oder deren Oktave eines anderen Manuals.
Total votes: 22