Lexikon

Lmphe

farblose bis gelbliche, wässrige Gewebsflüssigkeit der Wirbeltiere von wechselnder Zusammensetzung. Die Lymphe sammelt sich in den Lymphkapillaren und -gefäßen (Lymphgefäßsystem) und mündet in das Venensystem; sie enthält die Lymphocyten. Die mit Nahrungsstoffen, besonders mit Fett beladene, vom Darm herkommende Lymphe heißt Chylus. Die Lymphe hat blutreinigende sowie nährstoff- und exkrettransportierende Funktionen. Außerdem hat sie (durch die Lymphocyten) Schutzfunktion.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel