Lexikon

Mann-Borgese

Elisabeth, deutsch-kanadische Meeresrechtlerin und Politologin, * 24. 4. 1918 München,  8. 2. 2002 St. Moritz; jüngste Tochter von Katja und Thomas Mann, verheiratet mit G. A. Borgese; Professorin für Politologie an der Technischen Universität Halifax (Kanada), Expertin für Internationales Seerecht und engagierte Meeresökologin, Gründerin des International Ocean Institute auf Malta und einziges weibliches Gründungsmitglied des Club of Rome.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte