wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Mann, Heinrich: Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

  • Erscheinungsjahr: 1905
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    Mann
    , Heinrich
  • Deutscher Titel: Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen
  • Genre: Roman
Der Roman »Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen« von Heinrich Mann (* 1871,  1950), erschienen im Verlag Langen in München, findet zunächst kaum Beachtung. Mann beschreibt die Geschichte eines »Machtmenschen«, der aus seiner Rolle eines Hüters der bestehenden Gesellschaftsordnung ausbricht. Unrat erliegt den Reizen einer Varietésängerin, der »Künstlerin Fröhlich«, wird ihr Narr und Zuhälter und empfängt in seiner Spielhölle manchen ehrbaren Bürger der Stadt, bis die Polizei ihn festnimmt und dem Treiben ein Ende setzt. Der zweite Teil des Romans interpretiert den ersten und zeigt »den Tyrannen von seiner Kehrseite«. Unrat, bisher in seinem Denken, Fühlen und Handeln ganz und gar Teil der staatlichen Untertanenideologie, findet durch die Leidenschaft für die Varietésängerin zur Menschlichkeit zurück und endet in der »Anarchie«. 1930 verfilmt Joseph von Sternberg den Roman mit Emil Jannings und Marlene Dietrich (»Der blaue Engel«).
Total votes: 0