wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Mischen

Nachrichtentechnik
1. in der Studiotechnik das Umschalten des Tons von einem Mikrofon zu einem anderen oder das zusammenmischen verschiedener Mikrofone oder Aufnahmekanäle zu einem Klangbild sowie das Überblenden der Bildszene von einer Aufnahmekamera zur anderen; wird auch bei der Nachbearbeitung von Ton- und Bildmaterial angewandt (Mischpult); 2. die Modulation einer Schwingung mit einer anderen.
Total votes: 21