wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Nouvel

[
nu:ˈvel
]
Jean, französischer Architekt, * 12. 8. 1945 Fumel, Lot-et-Garonne; seit 1966 Architekt, zunächst Bauten von Wohntürmen, Kulturzentren und Sozialwohnungen in Paris. Der internationale Durchbruch gelang ihm in den 1980er Jahren mit dem Institut du Monde Arabe in Paris, einem eleganten, kühlen Bau aus Glas und Licht. Nouvel legt Wert auf eine immaterielle Wirkung seiner Bauten.
1999 gestaltete er für das italienische Unternehmen Zeritalia eine Serie von Möbeln.
Hauptwerke: Théâtre de Belfort 1983; Fondation Cartier in Paris 1994; Kaufhaus Galeries Lafayette in Berlin 1996; Museum im Kultur- und Kongresszentrum in Luzern 2000.
Total votes: 0