Lexikon

Patagnien

der Südteil von Südamerika, vom Río Negro bis zur Magellanstraße, rund 1 Mio. km2, 600 000 Einwohner; besteht aus den Patagonischen Anden (Westpatagonien, in Chile Großer Süden) und dem Patagonischen Tafel- und Schichtstufenland (Ostpatagonien) in Argentinien; Rinder- und Schafzucht; Erdöl- und Erdgasfelder.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender