wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Pham Van Dong

[
pam-
]
vietnamesischer Politiker (KP), * 1. 3. 1906 Provinz Quang Ngai, Zentralvietnam, 29. 4. 2000 Hanoi; Sohn eines kaiserlichen Ministers; schloss sich 1925 Ho Chi Minh an, mit dem er 1941 den Viêt-Minh gründete. Er befehligte 19461949 die Viêt-Minh-Truppen in Südvietnam, war 19551976 Vorsitzender des Ministerrats (Regierungschef) von Nordvietnam, 19761987 Vorsitzender des Ministerrats der Sozialistischen Republik Vietnam.
Total votes: 0