wissen.de
You voted 1. Total votes: 108
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Karfreitag

der Name des Freitags vor Ostern geht auf
mhd.
karvritac zurück, aus
mhd.
kar,
ahd.
kara „Jammer, Kummer“; das zugrundeliegende
germ.
Wort *karo „Kummer, Sorge“ findet sich auch in
altengl.
cearu und
got.
kara wieder; der Karfreitag ist also als ein „Tag der Klage, Tag der Trauer“ benannt worden; Quelle ist wahrscheinlich die
idg.
Schallwurzel *gar „schreien, jammern, wehklagen“; mit der gleichen Bedeutung des ersten Wortteils stellt sich die Zusammensetzung
Karwoche
„Woche vor Ostern“ dazu
You voted 1. Total votes: 108