wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Populatin

Astronomie
Gruppe von Sternen mit ähnlicher chemischer Zusammensetzung, ähnlicher räumlicher Stellung und ähnlichem Alter. Die Population I enthält Sterne mit relativ hohem Metallgehalt; ihre hellsten Vertreter sind die weißen Überriesen; die Sterne dieser Population kommen in offenen Sternhaufen und in den Spiralarmen des Milchstraßensystems und der Spiralnebel vor. Mit der Population I ist auch viel interstellare Materie verknüpft. Der Population II fehlen weiße Überriesen; sie enthält Sterne mit relativ geringem Metallgehalt; Vorkommen: in kugelförmigen Sternhaufen, im Kern des Milchstraßensystems und der Spiralnebel sowie in den elliptischen Galaxien; sie enthält wenig interstellare Materie. In neuerer Zeit hat man die Einteilung der Populationen weiter verfeinert.
Total votes: 28