wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Prager Fenstersturz

Zweiter Prager Fenstersturz
am 23. 5. 1618 warfen böhmische Protestanten aus Protest gegen die Verletzung des Majestätsbriefs Rudolfs II. durch die katholische Regierung zwei kaiserliche Räte aus einem Prager Schlossfenster. Der folgende Aufstand des vorwiegend evangelischen Adels gegen die katholische Landesherrschaft und deren Rekatholisierungsversuche in Böhmen leitete den ersten Teil des Dreißigjährigen Kriegs, den Böhmisch-Pfälzischen Krieg, ein.
Total votes: 31