wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Sehne

Anatomie
Tendo; Tenon
Fuß: Muskeln und Sehnen
Fuß: Muskeln und Sehnen
weißes, im Allgemeinen nicht dehnbares, aus festem, straffem, fasrigem Bindegewebe gebildetes Muskelendstück, das die Verbindung zwischen Muskel und Knochen herstellt und die Kraftübertragung vom Muskel auf den Knochen ermöglicht; durch parallele Anordnung der Sehnenfasern sind die meisten Sehnen strangförmig (Sehne im engeren Sinne), doch gibt es auch flächenhafte Sehnenplatten aus verflochtenen und gekreuzten Sehnenfasern (Aponeurose). Manche Sehnen besitzen Sehnenscheiden. Sehnenriss kann bei jungen Menschen nur bei hoher Beanspruchung auftreten. Voraussetzung ist die vorherige Veränderung durch entzündliche Vorgänge. Am häufigsten ist die Achillessehne betroffen.
Total votes: 31