wissen.de
KALENDER
Im Amsterdamer Rijksmuseum wird das 1656 entstandene Gemälde "Anatomie des Dr. Deymann" des niederländischen Malers Rembrandt (eigentl. Rembrandt Harmensz. van Rijn) durch Axthiebe eines offensichtlich Geisteskranken schwer beschädigt.